Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


15.08.2013 – Afghanistan
Unbekannte entführen Parlamentarierin

Eine Gruppe Unbekannter hat im Landesinneren eine Abgeordnete des afghanischen Parlaments entführt. Ihre drei Kinder, zwei Töchter und ein Sohn, konnten inzwischen von Sicherheitskräften befreit werden. [ » mehr ]

15.08.2013 – Indien
Erster eigener Flugzeugträger

Noch liegt der erste im Land selbst gebaute Flugzeugträger im Dock – und ist doch schon Indiens ganzer Stolz. Verteidigungsminister A. K. Antony sagte bei der Vorstellung des Schiffes am Montag: „Wir haben die Fähigkeit und die Technologie, uns mit den Besten in der Welt zu messen.“ Gerade einmal zwei Tage zuvor hatte die südasiatische Atommacht die Aktivierung ihres ersten eigenen atombetriebenen U-Boots gefeiert. Ist Indien auf dem Weg in den elitären Club der Seemächte? [ » mehr ]

14.08.2013 – Kenia
Kriminelle erlegen Nashorn im Wildpark

In Afrika gehen die Wilderer immer dreister ans Werk. Jetzt hat es einen der bestbewachten Wildparks Kenias getroffen: Kriminelle sind dort eingedrungen und haben ein Nashorn erschossen. Sie hackten dem Tier das Horn ab und konnten mitsamt ihrer Beute entkommen. [ » mehr ]

14.08.2013 – Afghanistan
Choleraausbruch in Badakhshan

In der afghanischen Provinz Badakhshan haben die Behörden das Dorf Chapa abgeriegelt, nachdem fast 1.500 Bewohner an Cholera erkrankt waren. [ » mehr ]

13.08.2013 – Mexiko
Dutzende Dörfer gehen zur Selbstjustiz über

In Mexiko sind die Menschen oft den Machenschaften der Drogenkartelle hilflos ausgeliefert. Jeden Tag gibt es Morde, Vergewaltigungen, Entführungen und Erpressung. Die Drogenkartelle schikanieren die mexikanische Bevölkerung. Weil Bürger sich auf die Polizei nicht mehr verlassen können, ziehen sie selbst in den Krieg gegen die Kartelle. Die Männer sehen keinen anderen Ausweg mehr – auch wenn sie ihr Leben aufs Spiel setzen. [ » mehr ]

12.08.2013 – Philippinen
Präsident Aquino verschenkt sein Land

Nach jahrelangen Verzögerungen soll die Hauptfarm der Familie des philippinischen Präsidenten Benigno Aquino nun doch den dort beschäftigten Landarbeitern zugesprochen werden. [ » mehr ]

12.08.2013 – Kenia
Flughafenbrand – kein terroristischer Hintergrund

Der kenianische Präsident hat nach dem Flughafenbrand in der Hauptstadt Nairobi einen terroristischen Hintergrund ausgeschlossen. Für die nachfolgenden Ermittlungen setzt die Staatsführung auf ausländische Hilfe. [ » mehr ]

09.08.2013 – Südsudan
Mitarbeiter einer Hilfsorganisation wurde erschossen

Ein Mitarbeiter der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen im Südsudan ist am Mittwoch (07.08.2013) an den Folgen eines Angriffs in der Nähe der Hauptstadt Juba gestorben. Eine Gruppe bewaffneter Männer hatte am Montag ein deutlich gekennzeichnetes Auto der Organisation auf einer Hauptstraße beschossen. Wie die Organisation mitteilte, hatte sich der Vorfall bereits am Montag ereignet. [ » mehr ]

09.08.2013 – Philippinen
Aufrüsten im Seestreit gegen China

Die Philippinen wollen sich im Streit mit China um das Südchinesische Meer ausrüsten. Die Küstenwache soll durch den Kauf eines Patrouillenbootes gestärkt werden. [ » mehr ]

08.08.2013 – Afghanistan
Fast 100 Tote bei Schlacht zwischen Taliban und Polizei

Bei Auseinandersetzungen zwischen Taliban und der Polizei in Afghanistan sind am Freitag (02.08.2013) fast hundert Menschen ums Leben gekommen. Mehrere hundert radikalislamische Aufständische hätten mit schweren Waffen einen Polizei- und Militärkonvoi in der östlichen Provinz Nangahar gestürmt, berichtete der stellvertretende Polizeichef von Nangahar, Masum Chan Haschemi. Bei den fünfstündigen Kämpfen im Bezirk Schersad seien 60 Taliban und 22 Polizisten umgekommen, davor seien bereits 16 Aufständische getötet worden. [ » mehr ]

08.08.2013 – Globale Projekte
Global: TV-Serienheldin erhitzt die Gemüter

Die im pakistanischen Fernsehen angelaufene Serie „Burka Avenger“ („Die Burka-Rächerin“) sorgt gegenwärtig für Streit im Land. Denn immer, wenn Jiya, die Heldin der neuen Animationsserie, gegen Taliban und korrupte Politiker kämpft, legt sie eine schwarze Burka an. Im normalen „Serienleben“ ist sie Lehrerin. [ » mehr ]

07.08.2013 – Mexiko
45,5 Prozent leben unter der Armutsgrenze

In Mexiko leben 45,5 Prozent der Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Das geht aus einem am Montag (29.07.2013) von der mexikanischen Regierung veröffentlichten Bericht hervor. Das bedeutet, dass 53,3 Millionen Menschen der zweitgrößten Volkswirtschaft in Lateinamerika arm sind.
[ » mehr ]

07.08.2013 – Kenia
Jomo-Kenyatta-Flughafen brennt

Ein Großbrand hat auf dem Flughafen von Kenias Hauptstadt Nairobi den gesamten Flugverkehr zum Erliegen gebracht. Mutea Iringo, Repräsentant des kenianischen Innenministeriums, sagte: „Es gibt einen schweren Brand am Jomo Kenyatta International Airport, aber wir tun alles, um eine Krise zu verhindern.“ Der Flughafen ist eines der wichtigsten Drehkreuze Ostafrikas. Am Morgen wurden zahlreiche Flüge nach Mombasa und Eldoret umgeleitet. [ » mehr ]

07.08.2013 – Afghanistan
Taliban-Anführer hält Wahl für "Zeitverschwendung"

Mullah Omar, Chef der radikalislamischen Taliban, hat sich entschieden gegen die für April 2014 angesetzte Präsidentschaftswahl in Afghanistan ausgesprochen. [ » mehr ]

07.08.2013 – Uganda
Gesetz zum Demonstrationsverbot rechtskräftig

Das Parlament in Uganda hat ein Gesetz verabschiedet, nach dem Demonstrationen jeglicher Art zukünftig verboten sind. Sogar Personen, die sich nur in Privathäusern treffen, um politische Themen zu besprechen, sollen nach dem neuen Gesetz verpflichtet sein, eine Erlaubnis der Polizei einzuholen. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]
Galway -> Rossaceal/Carna | Irland