Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


08.11.2017 – Kenia
Oberster Gerichtshof wird erneut über Wahl entscheiden müssen

In Kenia kommt der Oberste Gerichtshof nicht daran vorbei, sich erneut mit der umstrittenen Präsidentschaftswahl auseinanderzusetzen. [ » mehr ]

08.11.2017 – Südsudan
Fünf Millionen Hungernde nach magerer Ernte

Im Südsudan genügen die diesjährigen Ernteerträge nicht, um dem Hunger in dem Bürgerkriegsland Einhalt zu gebieten. Fruchtbare Gebiete seien durch Kämpfe unbrauchbar geworden, erklärte das UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsprogramm (FAO) am Montag (06.11.2017) in der Hauptstadt Juba. [ » mehr ]

07.11.2017 – Globale Projekte
Global: Weltklimakonferenz in Bonn – Die Uhr tickt

25.000 Delegierte und Klimaretter sind nach Bonn gekommen, um an der Weltklimakonferenz teilzunehmen. Zum Auftakt der Konferenz gab es zahlreiche Protestaktionen in Bonn. Unter anderem fuhr eine Kolonne von tausenden Fahrradfahrern vor den UN Campus und forderte den Ausstieg aus der Energiegewinnung durch Atom- und Kohlekraftwerke. [ » mehr ]

06.11.2017 – Indien
Die neue Steuerreform – Modis zweiter Coup in Sachen Finanzen

Seit dem ersten Juli dieses Jahres muss Indien mit einem weiteren großen Einschnitt in Sachen Finanzpolitik zurechtkommen. Der unermüdliche Premier Narendra Modi hat dem Land die größte Steuerreform seiner Geschichte aufs Auge gedrückt. Schon jetzt stellt sich heraus: sie war gut gemeint, doch desaströs geplant und umgesetzt. Aber auch dieser zweite große Lapsus von Modi wird wohl Indiens Aufstieg zur wirtschaftlichen Großmacht höchstens ein wenig verlangsamen. Doch es handelt sich um einen Wohlstand, an dem die Armen nicht teilhaben. [ » mehr ]

03.11.2017 – Somalia
Die verborgenen Retter

Als die Menschen nach den Bombenattacken von Mogadischu schreiend Reißaus nahmen, taten andere ihre Arbeit: Das Personal von Krankenhäusern und Rettungswagen. Eine funktionierende Ambulanz muss man im vom Bürgerkrieg zerrütteten Somalia immer noch als ein Wunder betrachten. Und doch ist es in Mogadischu wahr geworden, sogar rund um die Uhr. Das konnte nur umgesetzt werden durch den Einsatz des heimgekehrten Zahnarztes Abdulkadir Abdirahman Adan, Gründer von Aamin Ambulance. [ » mehr ]

03.11.2017 – Nicaragua
Die Rettung des Tapirs

Nicaragua hat sich entschlossen, den Tapir zu retten. Mittelamerikanische Tapire begünstigen ein wichtiges Öko-System: Sie tragen dazu bei, den Regenwald am Leben zu erhalten. Doch ihre Zahl hat sich alarmierend vermindert, inzwischen sind sie vom Aussterben bedroht. Zudem ist ihre Nachzucht kompliziert. Als Fruchtfresser verteilen Tapire mit ihren Exkrementen die Samen der Tropengewächse. Doch die Unpaarhufer sind selbst sehr gefährdet: Wilderer haben es auf sie abgesehen, die Abholzung und der Klimawandel schränken ihren Lebensraum ein. Der Zoo von Ticuantepe im Osten Nicaraguas hat es sich deswegen zur Aufgabe gemacht, die mittelamerikanischen Tapire zu züchten, um die Art zu retten. Die Sorte nennt sich Bairds-Tapire. [ » mehr ]

02.11.2017 – Kenia
Präsident Kenyatta gewinnt – Wahlbeteiligung 39 Prozent

Uhuru Kenyatta ist als Gewinner aus den umstrittenen Neuwahlen in Kenia hervorgegangen. Oppositionsführer Odinga hatte zuvor seine Anhänger zum Boykott aufgerufen. Da sie nicht zu Wahl gingen, konnte der kenianische Präsident Kenyatta auch den zweiten Anlauf der Wahl für sich entscheiden. Doch er ist angeschlagen. [ » mehr ]

26.10.2017 – Kenia
Neuwahlen trotz Boykott – Richter außer Landes

Nur der Oberste Gerichthof hätte die Neuwahl in Kenia, die von vielen als eine Farce gesehen wird, noch verhindern können. Doch die Richter haben sich aus dem Staub gemacht. Aktivisten hatten zuvor Einspruch gegen die Durchführung der Neuwahl beim Obersten Gerichtshof eingelegt. Doch dieser ist aus Personalmangel nicht beschlussfähig. Inzwischen ist die Neuwahl angelaufen – mit fraglichem Ergebnis. [ » mehr ]

23.10.2017 – Kenia
Wenige Tage vor der Wahl weiß keiner, ob sie wirklich stattfindet

Noch immer weiß kein Mensch in Kenia, ob die Präsidentschaftswahl am 26.10.2017 stattfindet. Dabei geraten im Streit um die Neuwahl die eigentlichen Probleme des Landes völlig aus dem Blick, kritisiert Jane Nyingi. [ » mehr ]

18.10.2017 – Somalia
Bundeskanzlerin Merkel betroffen über bösartiges Attentat

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre große Betroffenheit zu dem Terroranschlag in Mogadischu geäußert, bei dem nach somalischen Regierungsangaben mehr als 300 Menschen in den Tod gerissen wurden. Die „massenmörderische Tat“ sei von besonderer Bösartigkeit, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. [ » mehr ]

17.10.2017 – Somalia
„Überall war Blut“ – Mehr als 300 Tote bei Lastwagen-Anschlag

Erneut wurde Somalias Hauptstadt Mogadischu durch einen verheerenden Anschlag erschüttert – doch diesmal war es schlimmer als sonst: Am Wochenende (14.10.2017) hat sich ein Selbstmordattentäter in einem LKW in die Luft gesprengt. Mehr als 300 Tote wurden bisher geborgen, rund 300 Menschen wurden verletzt. [ » mehr ]

13.10.2017 – Haiti
UN-Blauhelme verabschieden sich

Die Blauhelm-Truppe verlässt die Karibikinsel Haiti nun endgültig. Die Bilanz dieses Aufenthaltes fällt gemischt aus. Viele Ziele wurden in dem von Katastrophen zerrütteten Land verfehlt. Die Mission verschlang 7,3 Milliarden Dollar, doch was bleibt davon? [ » mehr ]

12.10.2017 – Kenia
Oppositionsführer Odinga boykottiert Neuwahl

In Kenia stehen Neuwahlen bevor. Doch nach der annullierten Präsidentschaftswahl forderte die Opposition, dass zuvor das gesamte Personal der Wahlkommission ausgetauscht und das Computersystem erneuert werden müsse. Diese Vorbedingungen wurden bis dato nicht erfüllt, daher setzt der Oppositionsführer Raila Odinga auf Protest. Jetzt zog er seine Kandidatur zurück, wie er zuvor schon mehrere Male angedroht hatte. Nach dem Boykott des Oppositionsführers befindet sich die Neuwahl erst recht in der Schwebe. [ » mehr ]

11.10.2017 – Indien
Kulturzensur – Weltkulturerbe Taj Mahal steht auf der Abschussliste

Die indische Regionalregierung von Uttar Pradesh will künftig alle Gelder zur Instandhaltung des großartigen Grabmals Taj Mahal streichen. Das Mausoleum repräsentiere nicht die indische Kultur, verkündet die Regierung im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh. Sie hat das berühmte Bauwerk daher aus den Broschüren zur Tourismuswerbung verbannt. Der neue Kurs der Regierung sei Ausdruck eines „Kulturkampfes“, meint Jürgen Webermann. [ » mehr ]

11.10.2017 – Südsudan
Drei von vier Mädchen ohne Schulbildung

Weltweit sind 130 Millionen Mädchen vom Schulbesuch ausgeschlossen. Besonders benachteiligt sind sie gemäß einer Studie in Krisenländern wie dem Südsudan, dem Niger und der Zentralafrikanischen Republik. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]
Galway -> Rossaceal/Carna | Irland