Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]

Social Media


 


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


24.01.2013 – Philippinen
Streit um Meeresgebiete soll UN-Schiedsgericht schlichten

Der Streit zwischen China und den Philippinen um Gebiete im Südchinesischen Meer soll jetzt der UN vorgetragen werden. Die Regierung in Manila ist des Konflikts müde und will die Entscheidung von einem Schiedsgericht hinzuziehen. Alle diplomatischen Mittel seien fruchtlos geblieben, sagte Außenminister del Rosario. [ » mehr ]

24.01.2013 – Rumänien
Korruption leicht gemacht – Mehr Immunität für Parlamentarier

Korruption in der rumänischen Politiker-Elite kann jetzt noch schwieriger strafrechtlich verfolgt werden: Rumänische Parlamentsabgeordnete müssen sich kaum mehr vor einem Gericht strafrechtlich verantworten. Dies entschieden Abgeordnetenhaus und Senat in Bukarest am Dienstag, den 22.01.2013, in einer gemeinsamen Sitzung. [ » mehr ]

23.01.2013 – Haiti
Peru entsendet neues Kontingent an Friedenstruppen

Haiti bekommt Hilfe aus Peru: Das südamerikanische Land hat am Montag, den 21.01.2013, ein neues militärisches Kontingent von Friedenstruppen nach Haiti geschickt. [ » mehr ]

23.01.2013 – Philippinen
US-Kriegsschiff läuft auf Korallenriff auf

Ein Minenräumschiff der US-Marine ist auf ein Korallenriff vor den Philippinen aufgelaufen und hat dabei offenbar weite Teile davon beschädigt. Laut Angaben der Küstenwache sind mindestens tausend Quadratmeter des Weltnaturerbes betroffen. Kümmern sich die Amerikaner nicht um Warnungen der Behörden? [ » mehr ]

23.01.2013 – Philippinen
Kleininitiativen für den Regenwald

Einst waren 60 Prozent der Philippinen von Regenwald bedeckt, heute sind es nur noch 18 Prozent. Der Grund für die Rodung ist einfach: Das Tropenholz bringt viel Geld auf den ausländischen Märkten. Im Rahmen von Klimainitiativen werden jetzt Anreize geschaffen, keine weiteren Rodungen vorzunehmen und stattdessen wieder neue Bäume zu pflanzen. [ » mehr ]

22.01.2013 – Indien
Vergewaltigungs-Prozess eröffnet

In Neu-Delhi wurde der Prozess gegen die fünf mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Inderin vor einem Schnellgericht eröffnet. Doch schon der erste Verhandlungstag war von Verzögerung geprägt: Ein Angeklagter beantragte die Verlegung außerhalb der Stadt. [ » mehr ]

22.01.2013 – Mexiko
158 Polizisten wegen Korruptionsverdacht im Gefängnis

In Mexiko hat die Regierung begonnen, gegen Kollaborateure mit der Drogenmafia vorzugehen. Sie begann mit einer Verhaftungswelle gegen die eigenen Leute. 158 Polizisten sitzen bereits hinter Gittern. Sie werden der Korruption bezichtigt. [ » mehr ]

22.01.2013 – Afghanistan
Großangriff auf Zentrale der Verkehrspolizei

Die Unruhe in Kabul hält an: Zum zweiten Mal in einer Woche haben Islamisten die afghanischen Sicherheitskräfte ins Visier genommen. Nach einem Selbstmordanschlag verwickelten sich die Angreifer und die Polizisten in stundenlange Feuergefechte. [ » mehr ]

21.01.2013 – Sudan
Sudan und Südsudan: Frieden in kleinen Schrittchen

Bei einem Gip­fel­tref­fen in der äthio­pi­schen Haupt­stadt Addis Abeba haben die Prä­si­den­ten des Sudan und Süd­su­dan offi­zi­ell wie­der ein paar Schrittchen aufeinander zu gemacht. Die Abma­chun­gen aus dem letz­ten Abkom­men vom Sep­tem­ber 2012 sol­len nun end­lich realisiert wer­den. Das größte Hindernis bei allen Verhandlungen – das man­gelnde Ver­trauen zwi­schen den bei­den Staa­ten – ist damit aber noch nicht beseitigt. [ » mehr ]

21.01.2013 – Haiti
US-Küstenwache eskortiert „Boat-People“ zurück

Die US-Küstenwache hat am Mittwoch, den 16.01.2013, 14 haitianische Flüchtlinge nach Cap Haitien zurück begleitet. Die Flüchtlinge sind am 7. Januar östlich von Lake Worth Inlet (Florida-West Palm Beach) gesichtet und in Gewahrsam genommen worden. Ihr Fluchtvorhaben in die USA war damit gescheitert. Nach Angaben der Küstenwache war das zusammen gezimmerte Boot lebensgefährlich überladen, die Flüchtlinge waren stark ausgetrocknet. [ » mehr ]

21.01.2013 – Nicaragua
30 Jahre Haft für mexikanische Drogenhändler

In Nicaragua wird hart gegen mexikanischen Drogenhandel vorgegangen. Ein Gericht in der nicaraguanischen Hauptstadt Managua hat 18 Mexikaner, darunter eine Frau, wegen Drogenhandels zu je 30 Jahren Gefängnis verurteilt. [ » mehr ]

21.01.2013 – Indien
Aufbruch der Frauen – Todesstrafe für Vergewaltiger gefordert

Die brutale Vergewaltigung einer 23-jährigen Studentin in Indien, die danach an ihren Verletzungen starb, sorgte im In- und Ausland für Empörung. In Indien löste der Vorfall große Demonstrationen zum Schutz der Frauen und eine politische Debatte um die Stellung der Frau als solche aus. Hat sich an der Universität in Neu-Delhi der Alltag für die jungen Frauen verändert? Die Studentin Raveena Chaudhary spricht aus, was ihr auf dem Herzen liegt. [ » mehr ]

19.01.2013 – Mexiko
VW eröffnet Konzernstandort

Volkswagen hat in Mexiko ein Motorenwerk eröffnet und damit seinen hundertsten Konzernstandort weltweit eingeweiht. Für Mexiko als Wirtschafststandort bedeutet das ein großes Glück, besonders für viele mexikanische Arbeitnehmer. Bei der Einweihung des Werks in Silao im zentralmexikanischen Bundesstaat Guanajuato erschien am Dienstag, den 15.01.2013, auch VW-Vorstandschef Martin Winterkorn, wie der Wolfsburger Konzern angab. [ » mehr ]

18.01.2013 – Philippinen
Kirche streitet mit Regierung wegen Familienplanung

Die Regierung auf den Philippinen hat kürzlich ein neues Gesetz bezüglich der Familienplanung verabschiedet, das der katholischen Kirche ein Dorn im Auge ist. Jetzt hat die katholische Kirche einen Einigungsvorschlag von Präsident Benigno Aquino nach dem Streit über das Gesetz zur Familienplanung abgelehnt. Wenn Versöhnung bedeute, dass die Kirche das Gesetz toleriere, sei diese nicht möglich, betonte der für Familie zuständige Erzbischof von Lipa, Ramon Arguelles, in einer Stellungnahme. [ » mehr ]

18.01.2013 – Mexiko
16 Tote bei Kältewelle

Bei einer polaren Kältewelle sind in Mexiko mindestens 16 Menschen den Kältetod gestorben, 197 Personen wurden mit Erfrierungen in verschiedenen Krankenhäusern medizinisch versorgt. Nach Angaben der Regierung sank das Thermometer in der Nacht zum Mittwoch, den 16.01.2013, in der mexikanischen Hauptstadt auf bis zu neun Grad unter Null. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  [ » weiter ]