Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


21.02.2012 – Mexiko
Wo der Drogenkrieg bis hinter die Gitter reicht

Der Drogenkrieg in Mexiko ist mit der Festnahme der brutalen Bandenmitglieder nicht zu Ende. Der Krieg rivalisierender Kartelle wird im Knast weiter ausgetragen. Jetzt sind bei Auseinandersetzungen in einem Gefängnis nahe der nordmexikanischen Metropole Monterrey 44 Menschen gestorben. Eine Gruppe von Inhaftierten habe andere Insassen attackiert, erklärte der Sprecher für öffentliche Sicherheit des Bundesstaates Nuevo León, Jorge Domene. [ » mehr ]

20.02.2012 – Afghanistan
Rund 40 Kinder bei Kältewelle erfroren

Wegen des kältesten Winters seit Jahren sind in Afghanistan im vergangenen Monat rund 40 Kinder erfroren. In den Flüchtlingslagern am Rande der Hauptstadt Kabul haben 24 Kinder die eisigen Temperaturen nicht überlebt, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums. [ » mehr ]

17.02.2012 – Indien
So leicht wie ein Blatt – Hunger trotz Wirtschaftsboom

Mehr als 40 Prozent aller indischen Kinder sind untergewichtig. Der Wirtschaftsboom geht an den meisten spurlos vorbei. Die zweijährige Rajini ist wie ein Strich in der Landschaft. Die elektronische Waage der heruntergekommenen Ernährungsklinik in der zentralindischen Stadt Shivpuri gibt an, dass das weinende Kind mit den hervorstehenden Rippen fünf Kilo wiegt – halb so viel wie gesunde Kinder ihres Alters. [ » mehr ]

16.02.2012 – Nicaragua
Biosprit mit tödlichen Folgen

In Nicaragua gibt es eine große Zuckerrohrproduktion, doch die Zuckerrohrschneider sterben zu Tausenden an rätselhaftem Nierenversagen. Wissenschafter machen zu schwere Arbeit, zu wenig Wasser und den Pestizid-Einsatz großer Agrarkonzerne für die Todesfälle verantwortlich. [ » mehr ]

16.02.2012 – Rumänien
Unter Schneemassen begraben

Während in Deutschland die Eiseskälte langsam weicht, bleibt es im Südosten Europas bitterkalt: In Rumänien versinken Dörfer im Schnee. Die Menschen sind von der Außenwelt abgeschnitten, Straßen sind unter 5 Meter Schnee einfach verschwunden. Weiteren Unmut bei den Menschen weckte der neue Premier Ungureanu. Er warf den Eingeschneiten vor, zu faul zum Schneeschaufeln zu sein. [ » mehr ]

16.02.2012 – Afghanistan
Kopftuchpflicht für TV-Moderatorinnen

In Afghanistan schlägt die Regierung wieder einen schärferen islamistischen Kurs ein: TV-Moderatorinnen werden ab sofort dazu angehalten, Kopftücher zu tragen. Doch auch andere Einschränkungen im äußerlichen Auftreten müssen in Zukunft beachtet werden. [ » mehr ]

14.02.2012 – Mexiko
Frau zur obersten Polizeichefin ernannt

Mexiko verfügt über mutige Frauen. Eine Frau wird die neue Chefin der mexikanischen Bundespolizei – und das mitten im brutalen Drogenkrieg. Der mexikanische Präsident Felipe Calderón hat die 41-jährige Maribel Cervantes Guerrero zur Polizeichefin ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Facundo Rosas an. Dieser wird im Sicherheitsministerium künftig an führender Stelle unter anderem für Prävention und Menschenrechte tätig sein. Cervantes soll die Strategie der Regierung zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens in dem 112-Millionen-Einwohner-Land realisieren. [ » mehr ]

14.02.2012 – Südsudan
Nord und Süd haben Nichtangriffspakt geschlossen

Im Grenzkonflikt von Sudan und Südsudan konnten sich die zwei Länder auf einen Nichtangriffspakt einigen. Das Abkommen kam unter der Schirmherrschaft der Afrikanischen Union (AU) zustande, die die Vermittlerrolle spielte. Nach Medienberichten haben es die Geheimdienstchefs beider Staaten signiert. [ » mehr ]

14.02.2012 – Sambia
Sambische Fußballmannschaft gewinnt Afrika-Cup

Sambia erregt in der Weltöffentlichkeit wenig Aufsehen. Doch auf eines sind die Sambier sehr stolz – und zwar auf ihre Fußballmannschaft. Schon beachtliche Erfolge kann die sambische National-Elf vorweisen. Doch jetzt waren die Spieler vor Freude außer sich und jubelten wie alle Fußballer, die soeben eine große Meisterschaft errungen haben: Sie konnten den Afrika-Cup erringen. Doch dass dieser Sieg ganz besonders zu Herzen ging, lag an einem tragischen Ereignis in der Vergangenheit: Die jungen Männer spielten unweit jener Stelle, an der 1993 ein Flugzeugabsturz geschah und 18 Nationalspieler Sambias, die Trainer und die Spitze des Verbandes dabei ums Leben kamen. [ » mehr ]

10.02.2012 – Kenia
Kampf um Weideland – Zehntausende auf der Flucht

Im Norden Kenias sind blutige Kämpfe um Weideland zwischen rivalisierenden Volksgruppen ausgebrochen. Die gewaltsamen Auseinandersetzungen haben eine große Flüchtlingswelle zur Folge. Die Flüchtlinge sind laut Angaben der UN auf Lebensmittelhilfe angewiesen. [ » mehr ]

10.02.2012 – Rumänien
Weitere Proteste gegen neue Regierungsbesetzung

In Rumänien ist Mihai Ungureanu zum neuen Regierungschef ernannt worden. Die Opposition wandte sich schon im Vorfeld der Wahl gegen die Kandidatur des ehemaligen Chefs des Auslandsgeheimdienstes. [ » mehr ]

09.02.2012 – Uganda
Wo Radio Heilung bringt

Das Wahrzeichen der nordugandischen Stadt Gulu ist der steil in die Höhe strebende Sendemast von Radio Mega FM. Er repräsentiert nicht nur die Talkshows und Musikprogramme, die der Kanal ausstrahlt, sondern auch die friedensstiftende Rolle der Kommunalradios in einer Zeit, als die Rebellen der Lord’s Resistance Army (LRA) die Menschen in diesem Teil des ostafrikanischen Landes mit Terror verfolgten. [ » mehr ]

09.02.2012 – Kenia
Mit Kamelmilch die Dürre überstehen

Dürren in Kenia sind wegen des Klimawandels häufiger geworden und halten länger an. Niederschlag ist nicht mehr vorhersehbar und daher ist die Planung bei der Viehhaltung immer schwieriger zu bewerkstelligen. Die Kuh ist in weiten Teilen Afrikas das häufigste Agrar-Nutztier. Aber der Klimawandel bewirkt ein Umdenken bei den Viehhirten. Häufige Dürren und hohe Temperaturen setzt den Kühen zu und ihre Milch versiegt. Doch jetzt gibt es einen neuen Trend – Kamelmilch. [ » mehr ]

07.02.2012 – Philippinen
Starkes Erdbeben fordert 43 Tote

Ein starkes Erdbeben im Zentrum der Philippinen hat 43 Tote gefordert. Das Beben hatte aber nicht, wie befürchtet, einen Tsunami zur Folge. Offenbar wurden die meisten der Opfer bei Erdrutschen verschüttet. [ » mehr ]

06.02.2012 – Afghanistan
Neuer Gewaltrekord – mehr als 3.000 Zivilisten getötet

Bei Anschlägen und Kämpfen kamen im vergangenen Jahr in Afghanistan 3.021 Zivilisten ums Leben. Diese Bilanz gab die UN-Mission in Afghanistan (UNAMA) bekannt. Seit fünf Jahren wächst die Zahl der zivilen Toten stetig. So wurden 2010 insgesamt 2.790 Menschen und vor drei Jahren 2.412 Zivilisten Opfer des Krieges. Seit 2007, so stellt UNAMA fest, belaufe sich die Zahl der Toten auf 11.864. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  [ » weiter ]
Cliffs of moher | Irland