Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


13.05.2013 – Uganda
Tausende fliehen vor Überschwemmungen

Bei schweren Überschwemmungen im ostafrikanischen Uganda sind seit Anfang Mai mindestens acht Menschen gestorben. Weitere 25.000 verloren nach starken Regenfällen im westlichen Bezirk Kasese ihr Zuhause, wie das örtliche Rote Kreuz mitteilte. [ » mehr ]

13.05.2013 – Somalia
83 Bootsflüchtlinge aus Somalia geborgen

Ein Schlauchboot mit Flüchtlingen aus Somalia ist auf dem Mittelmeer vor Malta bei hohem Seegang fast gekentert. Die Flüchtlinge konnten jedoch geborgen werden. [ » mehr ]

13.05.2013 – Afghanistan
Friedrich verspricht Ortskräften Hilfe

Viele einheimische Ortskräfte haben der Bundeswehr in Afghanistan gedient. Wenn die deutschen Soldaten nun nach Hause zurückkehren, könnten die einheimischen Helfer in lebensbedrohliche Situationen geraten. Bundesinnenminister Friedrich lenkt nun ein: Wer Deutschland unterstützt habe und wem deswegen Verfolgung drohe, werde auch aufgenommen. [ » mehr ]

13.05.2013 – Philippinen
Wahlen – Präsident Aquino auf dem Prüfstand

Auf den Philippinen werden heute (13.05.2013) Teilerneuerungswahlen abgehalten. Vor Wahllokalen in der Hauptstadt Manila standen die Menschen in langen Schlangen an. Insgesamt werden 18.000 Mandate auf den verschiedensten Ebenen neu besetzt – von Stadtparlamenten bis hin zum Nationalparlament. Mit dem Urnengang steht auch der Reformkurs von Staatschef Benigno Aquino auf dem Prüfstand. [ » mehr ]

10.05.2013 – Mexiko
Interpol-Polizisten in Drogenhochburg verschwunden

In Mexikos blutigem Drogenkrieg werden immer wieder auch Polizisten von den rivalisierenden Banden getötet. Nun macht ein neuer Fall nahe der US-Grenze Schlagzeilen. Drei Interpol-Fahnder werden seit Tagen vermisst – sie sollten im berüchtigten Ciudad Juárez einer Spur nachgehen. [ » mehr ]

10.05.2013 – Somalia
Ein Krankenhaus für Mogadischu

Wenn ein Krankenhaus in Mogadischu wieder seinen Betrieb aufnimmt, kann man daran wirklich den Fortschritt in Somalia ablesen. Die Kinder zu impfen ist zum Beispiel ein ganz praktischer Schritt zum Neuanfang in der zerschossenen Hauptstadt. Ein Besuch im größten Krankenhaus der Stadt zeigt Signale der Hoffnung. [ » mehr ]

10.05.2013 – Afghanistan
Die Kanzlerin besucht deutsche Truppen

Angela Merkel hat wenige Tage nach dem Tod eines deutschen KSK-Soldaten in Afghanistan den deutschen Truppen einen Besuch abgestattet. Die Visite am Hindukusch war schon zuvor anberaumt gewesen, erhält durch den Todesfall jedoch eine besondere Bedeutung. [ » mehr ]

09.05.2013 – Mexiko
Zwei Söhne eines Journalistenpaares getötet

Ein weiterer Anschlag auf die Medienfreiheit Mexikos: Unbekannte warteten auf die beiden jungen Männer vor deren Haustür. Dies sei ein erneuter Einschüchterungsversuch der Drogenkartelle gegen ihre Arbeit, – so sieht es die mexikanische Presse. [ » mehr ]

09.05.2013 – Sambia
Wo der der gewaltige Fluss Sambesi das Leben bestimmt

Der Sambesi verläuft über 2.500 Kilometer durch Afrika und ist damit der viertlängste Fluss des Kontinents. Er entspringt als Quelle im Nordwesten Sambias und entwickelt sich zu einem gewaltigen Strom, der die Landschaft, die er passiert, prägt und das Leben an seinen Ufern bestimmt. Der Liuwa-Plain-Nationalpark mit seiner einmaligen Wildnis verdankt seine Fruchtbarkeit und Schönheit auch dem Sambesi. [ » mehr ]

08.05.2013 – Rumänien
Ein Land will die Energieunabhängigkeit

Rumänien will in wenigen Jahren seinen Energieverbrauch aus eigenen Ressourcen speisen können. Dabei werden große Hoffnungen auf die OMV-Tochter Petrom gesetzt, die im Schwarzmeer nach Gas bohrt. [ » mehr ]

08.05.2013 – Somalia
EU unterstützt Wiederaufbau

Bei einer Hilfskonferenz in London konnten sich die EU-Länder darauf verständigen, Somalia beim Wiederaufbau finanziell zu unterstützen. Die Europäische Union will 44 Millionen Euro in die Justiz und Polizei in Somalia investieren. „Es kann keine Entwicklung ohne Sicherheit geben“, kommentierte der zuständige EU-Kommissar Andris Piebalgs bei der Konferenz, wie die Kommission in Brüssel angab. Der britische Premier David Cameron hatte die Länder zu dem Treffen gebeten, das er gemeinsam mit dem somalischen Präsidenten Hassan Sheikh Mohamud leiten wollte. [ » mehr ]

08.05.2013 – Kenia
Die Terrorzelle im Flüchtlingslager

Seit Kenias Armee 2011 in Somalia eindrang, hat sich die Lage in Dadaab, dem größten Flüchtlingscamp der Welt, massiv zugespitzt. Immer mehr Flüchtlinge packen ihre Sachen und gehen zurück nach Somalia. [ » mehr ]

07.05.2013 – Mexiko
Deutsche Waffen an die Drogenmafia

Der deutsche Waffenhersteller Heckler & Koch hat nach Spiegel-Informationen zugegeben, was Ermittler seit Jahren anprangern: Das Unternehmen exportierte Sturmgewehre in mexikanische Unruheprovinzen. Zwei langjährige Mitarbeiter werden beschuldigt. Die Staatsanwaltschaft verfolgt aber eine Spur, die sich gegen mehr als zwei Verdächtige richtet. [ » mehr ]

07.05.2013 – Philippinen
Vulkanausbruch überrascht deutsche Bergsteiger

Die Bergsteiger hatten sich schon auf dem Weg zurück ins Tal befunden, als der Vulkan Mayon auf den Philippinen plötzlich Feuer, Asche und Geröll spuckte. Fünf Menschen wurden wohl von niedergehenden Gesteinsbrocken getötet, elf weitere Sportler trugen Verletzungen davon. [ » mehr ]

07.05.2013 – Indien
China und Indien ziehen aus Kaschmir ab

Die Grenze zwischen Indien und China in der Himalaya-Region Kaschmir wurde nie genau gezogen, jahrzehntelang gab es ein Machtgerangel der beiden Nuklearmächte um das Gebiet. Jetzt haben sich beide Staaten auf einen Truppenabzug verständigt. [ » mehr ]

[ « zurück ]  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  324  325  326  327  328  329  330  331  332  [ » weiter ]